Rhein Kreuzfahrten Mai 2020

Schiffsreisen auf dem Rhein im Mai 2020
z.B. Rhein-Donau-Kreuzfahrt von Trier nach Passau

Im Wonnemonat Mai gibt es eine weitere Erhöhung der Zahl der Flußkreuzfahrten auf dem Rhein. Neben den normalen Fahrten rheinab- und rheinaufwärts, enden einige Fahrten nun sogar in Passau. Passau wiederum ist eher nicht dafür bekannt, am Rhein zu liegen, sondern der Hauptabfahrtsort für Kreuzfahrten auf der Donau zu sein!

Falls Sie also immer schon einmal eine Donaukreuzfahrt machen wollten, aber den langen Weg von NRW nach Passau mit der Bahn oder dem Auto gescheut haben, so können Sie im Mai eine der seltenen Überfahrten per Schiff nutzen. Natürlich ist diese Fahrt teurer als die Anreise nach Passau per Auto, aber dafür bekommen Sie auch etwas geboten und sehen z.B. bei der Fahrt mit der MS Elegant Lady die bekannte Weinstadt Rüdesheim im Rheingau, das historische Miltenberg, Würzburg mit der UNESCO-geschützten Residenz, das oberfränkische Bamberg mit einer beeindruckenden Altstadt, die Lebkuchenstadt Nürnberg und den Bischofssitz Regensburg. Achten Sie auch auf die Abfahrten von Köln nach Passau! Wie es dann von Passau aus weitergehen könnte, sehen Sie links in der Navigation. Vielleicht finden Sie eine interessante Kombinatiosmöglichkeit? Und haben vor allem genügend Zeit?

Freunde der Fernsehserie „Verrückt nach Fluss“ finden hier auch Fahrten mit dem „Riverboat“, der MS Anesha bzw. der MS Asara, u.a. mit der Flußfahrt von Passau nach Köln.