Donau Kreuzfahrten August 2021

Donaukreuzfahrten im August

Tipp vorab: Sie finden hier auch die „Stars“ MS Anesha und MS Alena aus der ARD-Serie „Verrückt nach Fluß“!

Auch im August geht es wieder bei sommerlichen Temperaturen vor allem von der Drei-Flüsse-Stadt Passau (Donau, Inn, Ilz) auf der Donau bis nach Budapest oder gar zum Donaudelta im Schwarzen Meer. Schon Passau mit seiner barocken Altstadt und dem St.Stephans Dom mit der größten Domorgel der Welt ist eine Extraübernachtung vor oder nach der Kreuzfahrt wert, danach geht es Richtung Linz und durch die „Kulturlandschaft Wachau mit den Stiften Melk und Göttweig und der Altstadt von Krems“, die im Jahr 2000 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

Und das ist erst der Anfang, denn die Donau fließt mit Wien, Bratislava und Budapest auch noch durch sehenswerte europäische Hauptstädte, von den abwechslungsreichen Landschaften am Ufer ganz zu schweigen, genannt seien hier nur die Region um das Eiserne Tor (Donau-durchbruch) und das Weltnaturerbe Donaudelta mit seiner fantastischen Tier- und Pflanzenwelt.

Aber entscheiden Sie selbst: Vielleicht gefällt Ihnen ja auch eine der Fahrten Richtung Rhein oder die Kombination mit einem (Wellness)Hotel in Bad Füssing? Hier daher die Angebote für die Donaukreuzfahrten im August: